News aus dem Handlungsfeld "Organisationsentwicklung"

+++ Infoveranstaltung: Sanierung von Sport- und Tennishallen +++

Viele Sport- und Tennishallen sind mittlerweile 30 bis
40 Jahre alt und dringend sanierungsbedürftig. Im Rahmen der Veranstaltung werden Fragestellungen rund um diese Thematik erörtert. Darüber hinaus werden interessante Umnutzungsbeispiele aufgezeigt.

Anmeldung bis 1. Juni 2016 unter:
http://www.lsb-niedersachsen.de/se_informationsveranstaltun…

oder per E-Mail unter Angabe von Name, Anschrift und Organisation bei:

mpape@lsb-niedersachsen.de
Tel.: 0511 1268-147

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos!

Kleine Spiele für Zwischendurch

Am 16.10.2014 bietet die Sportjugend Niedersachsen einen Lehrgang für kleine Spielideen für Kinder im Vor- und Grundschulbereich an. Dieser findet in der Akademie des Sports in Hannover statt und ist einttägig. Ihr erfahrt wie man mit einfachen Mitteln auch in engen Räumen attrktive und differenzierte Sport und Bewegungsaktivitäten für Kinder gestalten kann. Zudem lernt ihr Spiele kennen, die sich auf alle Sinne beziehen. Neben diesen Wahrnehmunsspielen lernt ihr Kooperations- und Laufspiele in unterschiedenlichen Variationen kennen. Die Teilnahmegebühr beträgt 20€ und es werden euch 8 LE anerkannt. Fragen zu Inhalten und Ablauf an scrzan@lsb-niedersachsen.de. Anmelden könnt ihr euch bei skrohn@lsb-niedersachsen.de .

22.07.2014

Behindertensporttag 2014

Bereits zum fünften Mal veranstaltete der Kreissportbund (KSB) Grafschaft Bentheim in enger Zusammenarbeit mit Lehrern der Vechtetalschule Nordhorn, einer Schule für geistig und körperlich behinderte Menschen, bei sonnigem Wetter einen Sporttag. Nicht nur um Bestleistungen ging es auf der Leichtathletik-Anlage des Schulzentrums Nordhorn-Deegfeld, als rund 170 Kinder und Jugendliche ihre Prüfungen für das Deutsche Sportabzeichen ablegten. Schülerinnen und Schüler der Nordhorner Fachschule für Heilerziehungspflege hatten u.a. einen Parcour mit Luftballons und eine Station mit Dehnübungen vorbereitet. Die meisten Schülerinnen und Schüler treten natürlich zu den klassischen leichtathletischen Disziplinen an. Viele Mädchen und Jungen können sich über das offizielle Sportabzeichen und eine entsprechende Urkunde freuen. Zu dem gemeinsamen Abschluss gab es für alle Teilnehmer Medaillen, die der KSB vom Niedersächsischen Behindertensportverband zur Verfügung gestellt bekommen hatte, und zudem ein Schweißband.



21.07.2014

Frauensporttag 2014 - ein voller Erfolg

Am 19. Juli 2014 fand bereits zum siebten Mal ein Frauenssporttag in der Grafschaft statt. Diesmal nahmen rund 130 Frauen an der Veranstaltung in Neuenhaus teil.
Einen ausführlichen Bericht finden sie unter dem Button "Weiterlesen".

Weiterlesen

06.09.2013

Frauensporttag 2014

Der KSB plant gemeinsam mit Vertreterinnen des TuS Neuenhaus, des SV Veldhausen und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Neuenhaus den siebten Frauensporttag am 19. Juli 2014 in Neuenhaus. Wie in den letzten Jahren, wird es neben bekannten Sportarten auch Neues zu entdecken geben. Nähere Informationen folgen zu gegebener Zeit.



15.08.2013

Sporttag für Menschen mit Behinderung in der Grafschaft Bentheim

Bereits zum vierten Mal veranstaltete der Kreissportbund (KSB) Grafschaft Bentheim in enger Zusammenarbeit mit Lehrern der Vechtetalschule Nordhorn, einer Schule für geistig und körperlich behinderte Menschen, bei sonnigem Wetter einen Sporttag. Nicht nur um Bestleistungen ging es auf der Leichtathletik-Anlage des Schulzentrums Nordhorn-Deegfeld, als rund 150 Kinder und Jugendliche ihre Prüfungen für das Deutsche Sportabzeichen ablegten. Schülerinnen und Schüler der Nordhorner Fachschule für Heilerziehungspflege hatten u.a. einen „Dschungellauf“ aufgebaut und Angebote mit Schwungtüchern und Parcours für Rollstuhlfahrer vorbereitet. Die meisten Schülerinnen und Schüler treten natürlich zu den klassischen leichtathletischen Disziplinen an. Viele Mädchen und Jungen können sich über das offizielle Sportabzeichen und eine entsprechende Urkunde freuen. Zu dem gemeinsamen Abschluss gab es für alle Teilnehmer Medaillen, die der KSB vom Niedersächsischen Behindertensportverband zur Verfügung gestellt bekommen hatte, und zudem eine Frisbeescheibe.



15.09.2012

Sporttag für Menschen mit Behinderung in der Grafschaft Bentheim - KSB unterstützt

In enger Zusammenarbeit mit Lehrern der Vechtetalschule Nordhorn, einer Schule für geistig und körperlich behinderte Menschen, veranstaltete der KSB Grafschaft Bentheim am 12. September einen Behindertensporttag.

Mehr als 150 Kinder und Jugendliche hatten ihren Spaß an den zahlreichen Stationen und kämpften für ihr Sportabzeichen. Viele Teilnehmer haben die Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen erfüllt. Belohnt wurden alle Teilnehmer mit einer Medaille und einem Präsent.

Personelle Unterstützung fand der KSB bei Schülern der Fachschule für Heilerziehungspflege, die zusätzlich auch für die Rollstuhlfahrer ein Angebot mit Schwungtüchern und Klangelementen angeboten haben. „Ich strenge mich an und dann gucke ich, was herausgekommen ist“, sagt der 18 Jahre alte Björn, „aber es ist schön, wenn man eine Medaille kriegt.“



1 | 2